Willkommen

Willkommen auf den Seiten der Triathlon Abteilung der TG Konz.

 

 

 

 

Schwimmen, Radfahren und Laufen - das ist unser Sport

 

‚ÄěNUR WER WAGT, GEWINNT!‚Äú

 

Liebes TRI-Team, liebe Leser,

 

Wenn wir uns vor nichts und niemanden f√ľrchten, w√§ren wir l√§ngst ausgestorben, weil das Dasein bekanntlich lebensgef√§hrlich ist. Aber wer immer nur hinter dem Ofen sitzt und Gefahren vermeidet, der kommt auch nicht weit. Gl√ľcklich der vorsichtig etwas wagt und gewinnt. Als ob das so leicht w√§re, seufzt der √§ngstliche Zeitgenosse und beneidet den Draufg√§nger, der sich oft eine blutige Nase holt, aber immer auf dem besten Platz sitzt.

Es gibt sie nun einmal ‚Äď die unterschiedlichen Spielarten der Natur; aber heutzutage scheinen die Angstgebeutelten zahlenm√§√üig zuzunehmen. Neben behandlungsbed√ľrftiger Angst- oder Panikst√∂rung, die sich nach Traumatisierung oder starker Belastung entwickeln kann, finden sich zunehmend √ľber√§ngstliche Heranwachsende, die sich selbst ziemlich blockieren. Diese k√∂nnten aber durch Training im Alltag durchaus an ihrer √úber√§ngstlichkeit arbeiten, wenn das 21.Jahrhundert dies zulie√üe:

Fr√ľher n√§mlich musste der sozial √Ąngstliche fragen, wenn er etwas erfahren wollte, der Sch√ľchterne musste sich trauen, wenn er etwas haben wollte. Da gab es keine Anzeige im Bus mit Hinweis auf die n√§chste Haltestelle. Es gab auch keine Regal, aus denen das gew√ľnschte geholt wurde:

Der Kaufmann hinter der Theke musste angesprochen werden. In der Familie wurde √ľber das TV-Programm disputiert, es gab kein Zweitger√§t. Neue aber dr√ľckende Schuhe wurden nach langer Diskussion im Laden zur√ľckgenommen und nicht einfach ins Paketcenter gestellt. In einer fremden Stadt wurde das Autofenster heruntergekurbelt anstatt das Navi programmiert. Der Lieblingssong wurde im Gesch√§ft genannt, nicht per Mausklick heruntergeladen.

Heute gibt es kaum √úbungspl√§tze, um sich zu √ľberwinden, sich zu trauen einen wildfremden Menschen anzusprechen. Schaffen Sie sich daher welche:

An der Theke das Eis eigenständig bestellen, im Supermarkt den Kaugummi selbst bezahlen, sich nach der passenden Größe der anvisierten Jeans alleine beim Personal erkundigen.

Und vor allem die Freunde pers√∂nlich anrufen anstatt sie √ľber Facebook zum Geburtstag einzuladen.

Schaut euch in die Augen und redet persönlich miteinander.

Ich w√ľnsche f√ľr die kommende besinnliche Zeit geruhsame Festtage und f√ľr das Jahr 2018 viel GESUNDHEIT, GL√úCK und WOHLERGEHEN.

 

Uwe Lellinger                                                                     Kanzem im Dezember 2017

 

 

News

  • EINSTIEG IN DIE TRIATHLON-SAISON 2015-05-14 13:50:32

    Am 26.04 wurde die neue Saison f√ľr das TRI-Team eingel√§utet. Mit zwei Frauen und f√ľnf M√§nnern ging es nach G√ľdingen ins Saarland um die Form zu testen. Den Grenzland-Duathlon √ľber 10 km Laufen, 40 km Radfahren und 5 km Laufen galt es zu bew√§ltigen. An den Start...

  • 2 x GOLD, 1 x SILBER und 2 x BRONZE in MAXDORF 2015-07-08 18:02:41

    Zwei Kilometer Schwimmen, 85 Kilometer Radfahren (mit √ľber 1000 H√∂henmetern durch den Pf√§lzerwald) und zum Abschluss 20 Kilometer Laufen: Der alle zwei Jahre in Maxdorf ausgetragene Mitteldistanz-Triathlon hat Kultstatus unter den...

  • GESCHAFFT, GL√úCKLICH UND ZUFRIEDEN 2015-12-19 18:20:35

    Der Ironman : vom Start bis zum Ziel sind es 226 km, 3,8 km schwimmen, 180 km Rad und 42,195 km laufen. Das sollte der H√∂hepunkt in dem Sportjahr 2015 bei drei Athleten vom TRI-Team werden. Dirk M√ľller, Carmen Schaaf und Silvia Rausch hatten sich...

 

Ergebnisse

V-Card Triathlon Viernheim (21.08.2011)

NameStreckeGesamtAKZeitDetails
Uwe Warnatz 1,5-46-10 188 19(M45) 2:53:44 26:16 1:11 1:40:28 1:12 44:37
Andreas Mangrich 263 36(AK4) 3:04:23 26:29 1:50 1:44:09 1:15 50:40
Silvia Rausch 34 7(AKW4) 3:07:49  

Crosstriathlon Shalkenmehren(13.08.2011)

NameStreckeGesamtAKZeitDetails
Andreas Mangrich 0.5 - 20 - 5 38 9 (M35) 1:42:42 00:08:05 (21) 01:04:16 (41) 00:30:21 (55)
Uwe Warnatz 42 8(M45) 1:42:57 00:08:55 (42) 01:03:32 (36) 00:30:30 (57)
Silvia Rausch 70 1 (W35) 1:49:50 00:09:11 (50) 01:09:02 (81) 00:31:37 (73)
Uwe Lellinger 122 2 (M60) 2:05:27 00:11:00 (108) 01:20:17 (128) 00:34:10 (106)
Guido Becker 128 22(M40) 2:07:10 00:12:09 (143) 01:20:02 (126) 00:34:59 (115)

Triathlon Immenstadt (23.07.2011)

NameStreckeGesamtAKZeitDetails
Uwe Warnatz 2 - 80 - 20 126 17 (SEN2) 5:20:18 0:35:54 (124.) 04:34 2:55:18 / 3:35:46 (160./132.) 02:44 1:41:48 (150.)
Andreas Mangrich 162 21 (AK4) 5:30:21 0:35:15 (101.) 04:27 2:57:45 / 3:37:27 (190./147.) 03:41 1:49:13 (221.)
Silvia Rausch 192 7 (AK4W) 5:37:16 0:38:00 (194.) 07:20 2:58:21 / 3:43:41 (194./192.) 04:03 1:49:32 (225.)

Triathlon Maxdorf (12.06.2011)

NameStreckeGesamtAKZeitDetails
Uwe Warnatz 2 - 85 - 20 245 41 (M45) 4:48:58 00:34:20 (186) 02:44:58 (249) 01:39:40 (272)
Silvia Rausch 2 - 85 - 20 350 9 (W35) 5:20:21 00:37:28 (271) 02:55:02 (354) 01:47:51 (370)
Andreas Mangrich 2 - 85 - 20 375 49 (M35) 5:25:51 00:32:30 (112) 03:01:05 (398)01:52:16 (406)

Trainingszeiten/Termine

Bitte entnehmen sie die aktuellen Trainingszeiten oder Termine sonstiger Veranstaltungen aus der unteren Liste

Laufen: ca. 1,5 h
Mittwochs 18:30 Uhr - Uhr
Stadion Konz
Radfahren: Zeit nach Absprache Stadion Konz
Samstags 00:00 Uhr - 00:00 Uhr
Schwimmen
Samstags 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Saar Mosel Bad Konz
Schwimmen
Montags 18:30 Uhr - 19:30 Uhr
Saar Mosel Bad Konz
Laufen: ca. 1,5 h
Mittwochs 18:30 Uhr - Uhr
Stadion Konz
Radfahren: Zeit nach Absprache Stadion Konz
Samstags 00:00 Uhr - 00:00 Uhr
Schwimmen
Samstags 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Saar Mosel Bad Konz

Kontakt

Abteilungsleiter:

Uwe Lellinger
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!